Letztes Feedback

Meta





 

Der neue Sneaker von Puma Fast Rider für Frühling 2011 kommt auf den Markt

Obwohl der deutsche Sportartikelhersteller Puma nicht so populär wie Nike und Adidas auf dem Markt ist, legt das Unternehmen Puma auch einen großen Wert auf die Entwicklung der neuen Schuhtypen. Puma bringt uns manchmal auch eine große Überraschung auf dem Schuhmarkt. Die Puma Schuhe gefallen mir sehr. Fast jeder Puma Schuhtyp hat eine schlanke Schuhform und eine auffällige Aussehen. Deswegen besitze Puma auch eine große Gruppe von Schuhfans weltweit.
In den letzten tagen hat das Unternehmen Puma eine neue Schuhserie speziell für die Saison Frühling des Jahres 2011 auf dem Markt veröffentlicht. Diese Serie Puma Fast Rider 2011 ist eine Serie von Retro Schuh. Wie alle wissen, der Schuhtyp Fast Rider der klassische Schuhtyp in den achzigen Jahre ist. Es handelt sich um ein Paar klassischer Laufschuhtyp mit niedrigem Schaft. Der Schuhkörper besteht aus dem erstklassigen Wildleder und auch Nylonaterial in den Farben Grün und Grau. Die Schuhfläche verfügt über eine gute Durchlässigkeit beim Tragen. Das Markenzeichen von Puma wie das Schlangenmuster entsteht auf der Schuhfläche und daneben gibt es das Kennzeichen von Puma Fast Rider. Die größte Besonderheit dieses Schuhtyps liegt in der Schuhsohle, die aus vielen schwarzen Gumminägeln bestent, und gleichzeitig eine gute Funktion von Dämpfung besitzt. Dieser Sneaker hat selbstverständlich ein leichtes Gewicht. Gefällt es Ihnen?
http://handballs.beeplog.de/

6.1.11 08:33

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen